Unsere Aufzucht

Die Zuchtstätte von der Klostergasse ist eine "feste Einrichtung" und ein Teil unseres "HUNDIVERSUM's".

Wir leben auf einem wunderschönen Anwesen (ehemaliger Bauernhof) mit viel Grünfläche (insgesamt fast 8'000 m2) und einem wunderschönen, 
alten Baumbestand. Mit unserem Wohnhaus, dem Welpenhaus, den vielen Nebengebäuden und dem naturnahen Gelände bieten wir den 
Welpen eine nahezu perfekte Möglichkeit aufzuwachsen. 

Die Welpen werden bei uns im Wohnhaus geboren und verbringen die ersten Wochen ihres Lebens in ihrem Welpenzimmer, in unserer 
"Einliegerwohnung" im Wohnhaus. Die Welpen wachsen zusammen mit ihrer Mutter und unseren Hunden auf. Die Welpen werden 24 Stunden 
betreut. Menschlicher Kontakt durch uns oder auch durch unsere zahlreichen Besucher ist stets gewährleistet. Die Welpen haben bereits in ihrer wichtigen 
Prägungsphase Kontakt zu unseren Gasthunden - wir hoffen den Welpen auch in dieser Hinsicht ein Optimum an sozialen Kontakten bieten zu können.